Slider (2)

Slider (2)

Noch eine Variante des Sliders. Diesmal mithilfe einer Windows-OCX-Bibliothek. Der Slider hat keine Beschriftung, hat aber den Vorteil, dass auf eine Wertänderung sofort reagiert werden kann.

WEITERLESEN

Drag’n’Drop mit Datei

Drag’n’Drop mit Datei

In diesem Beispiel zeigen wir, wie Sie eine Datei aus dem Windows-Explorer auf ein SAP-Control ziehen können und den Dateipfad sowie Dateinamen angezeigt bekommen. So lässt sich z.B. eine Anwendung programmieren, die Dateien per Drag’n’Drop entgegen nimmt und auf den Application server hoch lädt.

WEITERLESEN

Grid mit Variantenschnellzugriff (Menü)

Grid mit Variantenschnellzugriff (Menü)

Dies ist eine andere Version mit der ein Varianten-Schnellzugriff in einem ALV-Grid realisiert wurde. Dieses Programm verwaltet vier Grids und in jedem Grid werden die vorhandenen Varianten in zwei Menüs angezeigt: System- und Benutzervarianten. Der Name der aktuell ausgewählten Variante wird dabei im jeweiligen Menü angezeigt.

WEITERLESEN

Vererbungsübersicht

Vererbungsübersicht

Folgendes kleines Programm zeigt die Vererbungshierarchien von Klassen auf. Die Root- oder Super-Klasse wird auf der obersten Ebene angezeigt. Darunter werden die von ihr erbenden Klassen aufgelistet. Mit einem Doppelklick auf eine Klasse wird in den Class Builder (SE24) verzweigt.

WEITERLESEN
1 3 4 5