SAPLogon Shortcuts wiederherstellen

SAPLogon Shortcuts wiederherstellen

Mit der Einführung des SAP Logon 7.40 wurde die Art, wie die Konfigurationsdaten abgelegt werden, verändert. Gab es früher die Dateien saplogon.ini mit den SAP Systemen und sapshortcuts.ini mit den persönlichen Verweisen zu den häufig benötigten SAP Systemen, so sind diese Dateien nun zusammengefasst in einer einzigen XML Datei namens SapUiLandscape.xml.

WEITERLESEN

High Definition SAP? Ein Jahr später

High Definition SAP? Ein Jahr später

Ein Jahr nach meinem Erfahrungsbericht hat die SAP das neue SAP Blue Crystal Design herausgebracht. Für dieses Design wurden alle Icons komplett überarbeitet und besser skalierbar gemacht. Mich hat das Design eher abgeschreckt, als überzeugt. Zudem sind immer noch nicht alle Darstellungsfehler ausgemerzt.

WEITERLESEN

High Definition SAP? Ein Erfahrungsbericht

High Definition SAP? Ein Erfahrungsbericht

Mehr ist besser. Das gilt für Geschwindigkeit, Speicher und auch die Auflösung. Dass dies jedoch im Falle der Auflösung nicht unbedingt der Fall ist, möchte ich dir in diesem Artikel zeigen. Ein Notebook mit der Auflösung von 2880×1620 Bildpunkten sollte ein scharfes Bild und gemütliches Arbeiten garantieren. Leider ist dem nicht so, denn nicht nur das Betriebssystem muss mitspielen, sondern auch alle anderen Programme. Wie auch der SAPGUI…

WEITERLESEN

SimDia² – SAP-Datenimport einfach?

SimDia² – SAP-Datenimport einfach?

Für die Datenmigration von Fremdsystemen oder Excel stehen in SAP viele Möglichkeiten offen. In diesem Artikel stelle ich euch SimDia² vor mit dem die Datenübernahme aus Exceldateien ein Kinderspiel wird. Die Übernahme der Felder wird durch einfaches Anklicken im SAPGUI definiert. Es können „Kopfdaten“ und „Positionsdaten“ übernommen werden.

WEITERLESEN

Kennwörter speichern

Kennwörter speichern

Mittels SAPLOGON ist es möglich, die Kennwörter für die einzelnen Systeme zu speichern. Das geht allerdings nur mit Administrator-Berechtigung, da ein Eintrag in der Registry vorgenommen werden muss. Auch sollte man in dem Fall einen Bildschirmschoner mit Kennwort aktiviert haben, denn sonst kann jeder schnell am PC ins Produktivsystem…

WEITERLESEN
1 2