Echtzeit-Steuerung für GRC

Echtzeit-Steuerung bei SAP-Lösungen für GRC – Zugang kontrollieren – Risiken minimieren. In diesem Artikel erfahren Sie, was Sie bei der Steuerung der Zugriffs- und Berechtigungssysteme des Moduls Governance, Risk und Compliance (GRC) beachten müssen.

Zugang kontrollieren – Risiken minimieren

Ein wichtiger Bestandteil der SAP-Lösungen für Governance, Risk und Compliance (GRC) sind die Anwendungen zur Steuerung und Kontrolle der Zugriffs- und Berechtigungssysteme:

  • „Virsa Compliance Calibrator“,
  • „Virsa Role Expert“,
  • „Virsa Access Enforcer“ und
  • „Virsa FireFighter for SAP“.

Die integrierten Anwendungen überprüfen in SAP- und Nicht-SAP-Systemen in Echtzeit alle Transaktionen im Zugriffs- und Berechtigungswesen. Abhängig von ihrer Größe verfügen Unternehmen über eine gewisse Anzahl von SAP-Anwendern, denen sich entsprechend ihrer Aufgaben im SAP-Standard angelegte Rollen zuweisen lassen. Veränderte Verantwortungsbereiche, neue SAP-Funktionen oder neue kundeneigene Transaktionen sorgen jedoch meist rasch dafür, dass sich diese Rollen ändern. Verbunden mit dieser nicht unbeträchtlichen Zahl von Rollen und Prozessen gilt es, Zugriffsregeln und Berechtigungen zu evaluieren, zu testen und Probleme zu beheben. Doch das birgt Risiken.

Der Link zum vollständigen Artikel als PDF
http://www.fico-forum.de/download/dlass.php?action=dload&id=10

image_pdfimage_print

Leave a Comment