Datenstrukturen EXPORT TO MEMORY

Datenstrukturen EXPORT TO MEMORY

Die Befehle EXPORT TO MEMORY und IMPORT FROM MEMORY sind einfach zu benutzen und sind eine große Hilfe bei der Speicherung von Daten jeder Art. Bei der Verwendung solltest du dir jedoch über einige Dinge im Klaren sein. Ich beleuchte hier ein paar Aspekte der beiden mächtigen Befehle EXPORT und IMPORT.

WEITERLESEN

Moderne UI mit altem SAPGUI und ALV-Grid

Moderne UI mit altem SAPGUI und ALV-Grid

Ich habe eine kleine Spielerei gebaut, weil ich eine Möglichkeit brauchte um Parameter ein- und auszuschalten. Die normale Methode mit „X“ und „Space“ oder Checkbox fand ich langweilig und mir kam die Idee, dass es möglich sein müsste, eine etwas modernere Art der Darstellung möglich sein müsste. Sowas in dieser Art: Bild: http://pixabay.com Neue UI Natürlich sind die grafischen Möglichkeiten etwas beschränkt, aber die Funktionalität, wie man sie von jedem aktuellen Smartphone kennt, müsste machbar…

WEITERLESEN

Bankleitzahlen einlesen

Bankleitzahlen einlesen

Das Einlesen der Bankleitzahlen ist dabei gar nicht die größte Herausforderung, sondern das Finden der aktuellen Bankleitzahlendatei. Markus Völker hat hierfür eine kleine Klasse geschrieben, mit der 1.die URL der Bankleitzahlendatei ermittelt wird 2.Die Bankleitzahlen ins SAP-System eingelesen werden.

WEITERLESEN

SAP und bunte Bilder – geht das?

SAP und bunte Bilder – geht das?

SAP ERP kann viel. Kleine Tabellen, große Tabellen ALV Tabellen und im NWBC auch neue PowerListen.
Sobald man Daten jedoch grafisch anzeigen möchte kommt recht schnell Ernüchterung ins Spiel. In diesem Artikel zeige ich, wie Daten einfach und trotzdem grafisch anspruchsvoll dargestellt werden können.

WEITERLESEN

FI-Beleg mit Umsatzsteuer buchen

FI-Beleg mit Umsatzsteuer buchen

Ausnahmsweise mal ein Ausflug in die Welt der Finanzbuchhaltung. Für mich ein Rotes Tuch mit Sieben Siegeln aus einem böhmischen Dorf… Ich werde trotzdem versuchen, den Sachverhalt nicht nur syntaktisch sondern auch inhaltlich korrekt wiederzugeben. Aus diesem Grund werde ich mich bewusst so schwammig wie möglich ausdrücken und Fachtermini wie „Erlöskonto“, „Bilanz“ oder „Buchungsschlüssel“ vermeiden.

WEITERLESEN
1 2 3