Application-Log mit Kontext

Application-Log mit Kontext

Mit dem Application-Log lassen sich standardisiert Meldungen sammeln und ausgeben. Was viele nicht wissen: die Meldungen können um eigene Felder erweitert werden. Die Zusatzinformationen werden im KONTEXT gespeichert. Dieser Kontext muss definiert und natürlich separat gefüllt werden. Im Demoprogramm SBAL_DEMO_02 kannst du nachvollziehen, wie die Programmierung erfolgen muss. Kontext Mit Kontext sind zusätzliche Felder gemeint, die zusätzlich zu jeder Meldung gesetzt werden können. Auf diese Weise lassen sich Meldungen besser gruppieren oder darstellen. Zudem können Meldungen…

WEITERLESEN

Classname Utilities

Classname Utilities

Klassen sind inzwischen von ABAP nicht mehr wegzudenken. Die Verwaltung der Klassen erfolgt jedoch immer noch in INCLUDES. Diese Includes interessieren in der Regel niemanden. Hin und wieder tauchen diese Klassen-Include jedoch in Shortdumps auf. Der Name der Klasse selbst ist eindeutig aus dem Includenamen zu erkennen. Der Name der Methode jedoch nicht. Häufig gibt es zwar auch die zusätzlich notwendige Information, um welche Methode es sich handelt, aber das ist nicht immer der Fall.

WEITERLESEN

If you wanna be my lover – Das FRIENDS-Konzept

If you wanna be my lover – Das FRIENDS-Konzept

Ich programmiere nun schon einige Zeit objektorientiert. Trotzdem – und das ist ja auch das schöne daran – gibt es immer wieder Themen, die in meiner Vorstellung anders sind, als sie sich dann tatsächlich darstellen. Das Friends-Konzept kannte ich zwar, hatte aber bisher noch keine Anwendungsmöglichkeiten dafür, da die Friends-Beziehung immer von zwei Seiten ausgehen muss: Klasse A muss Klasse B als Freund eintragen und Klasse B muss Klasse A als Freund bekannt geben.

WEITERLESEN

Zugriff auf nicht unterstützte Ereignisse des CL_SALV_TABLE

Zugriff auf nicht unterstützte Ereignisse des CL_SALV_TABLE

Der SALV wird inzwischen gerne von Programmierern verwendet, da einiges einfacher und einleuchtender ist, als beim ALV-Grid. Allerdings ist auch vieles komplizierter und überhaupt nicht einleuchtend. Zudem hat der SALV einige Funktionen nicht, die der ALV-Grid schon lange zur Verfügung stellt, wie zum Beispiel Editierbarkeit. Ich brauchte neulich in einem Projekt das Ereignis “Verzögertes Reagieren auf Markierungen” in einem SALV-Grid. Leider bietet der SALV dieses Event nicht an.

WEITERLESEN

Autosumme in ALV-Grid – Version 2

Autosumme in ALV-Grid – Version 2

Im vorherigen Artikel Autosumme in ALV-Grid (Version 1) habe ich euch gezeigt, wie man das Ereignis set_delay_change_selection nutzen kann, um die Summe von markierten Zellen eines ALV-Grids herausfinden kann. Diese Methode hat leider zwei Nachteile: Die Reaktionszeit des Ereignisses Delayed_Changed_Sel_Callback ist auf 1,5 Sekunden voreingestellt. Das ist viel zu lange, um schnell mal eben einige Werte zu prüfen Es funktioniert nur, wenn die Datentabelle bekannt ist, denn die Datentabelle des ALV-Grid MT_OUTTAB ist geschützt. Auf sie kann also nicht zugegriffen…

WEITERLESEN

Feldname mit doppeltem Feldnamen

Feldname mit doppeltem Feldnamen

Der MOVE-CORRESPONDING-Befehl ist sehr bequem. Man kann einfach alle Felder einer Struktur in die gleichnamigen Felder einer anderen Struktur kopieren. Wird ein neues Feld in die Strukturen eingefügt, wird es automatisch berücksichtigt. Was aber, wenn sich die Feldnamen unterscheiden?

WEITERLESEN

Dynamische Suchhilfe

Dynamische Suchhilfe

Suchhilfen geben immer wieder Anlass zu viel Diskussionen. Es gibt viele Wege zum Ziel; häufig sind diese jedoch umständlich oder zumindest nicht ideal. Für den Fall, dass du mal eine Suchhilfe brauchst, von denen die Felder erst zur Laufzeit bekannt sind, kannst du folgendes Vorgehen nutzen:

WEITERLESEN
1 2 3 8