Partnertabelle

Häufig wird in SAPMV45A-Userexits ein bestimmter Partner benötigt. Entweder, um die Partnernummer zu verwenden oder auch um Adressdaten herauszubekommen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie am einfachsten an die Daten kommen

Tabelle XVBPA

Die Partner stehen in der internen Tabelle XVBPA. Die Partnerverwendung (Feld PARVW) gibt dabei Auskunft über die Rolle des Partners.

Wenn es sich um einen Partner auf Kopfebene handelt, ist das Feld POSNR initial.

Views verwenden

Häufig sieht man in Programmen folgendes:

READ TABLE XVBPA WITH KEY PARVW = ‚WE‘ POSNR = 0.
IF sy-subrc = 0.
*** Prüfungen mit Warenempfänger
  … 
ENDIF.

Dies können Sie sich sparen, zumindest für den Warenempfänger, den Auftraggeber und den Regulierer, denn für diese gibt es Views, die ständig aktuell gehalten werden:

  • Auftraggeber:       KUAGV
  • Regulierer:            KURGV
  • Warenempfänger: KUWEV

Adresse geändert?

Ob die Adresse manuell im Beleg geändert wurde, erkennen Sie an dem Feld ADRNR. Wenn diese mit der Partnerrolle beginnt, dann wurde der Partner geändert.

Die aktuellen Adressdaten stehen in der internen Tabelle XVBADR.

 

image_pdfimage_print