SAP-Demoprogramme

SAP-Demoprogramme

Demoprogramme der SAP. CALENDAR_CONTROL CONTEXT_MENU_DYNPR CONTEXT_MENU_LIST CUSTOM_CONTROL DIALOGBOX_CONTROL DOCKING_CONTROL DRAG_DROP_EDIT_TREE DRAG_DROP_TREE_MULTI DROPDOWN_LISTBOX HTML_VIEWER HTML_VIEWER_WORKSHOP PICTURE_CONTROL SAP_LIST_TREE SPLITTER_CONTROL SUBSCREEN TABLE_CONTROL TOOLBAR_DIALOGBOX

WEITERLESEN

Werte aus Excel per DOI (unsichtbar)

Werte aus Excel per DOI (unsichtbar)

Desktop-Office-Integration – kurz DOI – ermöglicht das Bearbeiten von Office-Dokumenten innerhalb einer SAP-Anwendung. Auf Wunsch kann dies auch inplace passieren. Mit den von SAP zur Verfügung gestellten Klassen lassen sich die gängigsten Arbeiten erledigen. Allerdings erfordern diese auch immer eine Anzeige des Office-Dokumentes.
Ich möchte euch einen Trick vorstellen, bei dem zwar DOI verwendet wird, ihr aber nichts davon mitbekommt…

WEITERLESEN

SAP und bunte Bilder – geht das?

SAP und bunte Bilder – geht das?

SAP ERP kann viel. Kleine Tabellen, große Tabellen ALV Tabellen und im NWBC auch neue PowerListen.
Sobald man Daten jedoch grafisch anzeigen möchte kommt recht schnell Ernüchterung ins Spiel. In diesem Artikel zeige ich, wie Daten einfach und trotzdem grafisch anspruchsvoll dargestellt werden können.

WEITERLESEN

Flexible Erzeugung des Feldkataloges

Flexible Erzeugung des Feldkataloges

In dem Artikel DATA … RENAMING WITH SUFFIX wurde die Aussage gemacht: „Die ALVs haben Probleme mit komplexen Strukturen“. Das stimmt so nicht. Natürlich ist es kein Problem des ALV sondern ein Problem bei der Erzeugung des Feldkatalogs. Ich habe mich darauf hin des Problems um die Erzeugung des Feldkatalogs zu einer komplexen Struktur angenommen und ein Programm entwickelt. Das Programm analysiert die komplexe Datenstruktur einer internen Tabelle und baut den Feldkatalog so auf, dass der ALV ihn zur Anzeige der Daten verwenden kann.

WEITERLESEN

Drop Files in ALV-Grid

Drop Files in ALV-Grid

In diesem Artikel erfährst du, wie du ein ALV-Grid dazu verwenden kannst, um Dateien aus dem Explorer per Drag and Drop in SAP zu übernehmen. Dabei werden jedoch nicht die Dateien selbst, sondern nur der Pfad und Dateiname zur Verfügung gestellt.

WEITERLESEN

Slider (2)

Noch eine Variante des Sliders. Diesmal mithilfe einer Windows-OCX-Bibliothek. Der Slider hat keine Beschriftung, hat aber den Vorteil, dass auf eine Wertänderung sofort reagiert werden kann.

WEITERLESEN

Drag’n’Drop mit Datei

Drag’n’Drop mit Datei

In diesem Beispiel zeigen wir, wie Sie eine Datei aus dem Windows-Explorer auf ein SAP-Control ziehen können und den Dateipfad sowie Dateinamen angezeigt bekommen. So lässt sich z.B. eine Anwendung programmieren, die Dateien per Drag’n’Drop entgegen nimmt und auf den Application server hoch lädt.

WEITERLESEN
1 2