Broughton – Die todsichere Hilfe für geschwollene Formulierungen!!!

Die todsichere Hilfe für geschwollene Formulierungen!!!

Auf dem Prinzip der Kombination von Einzelbestandteilen, die einen ebenso witzigen wie unsinnigen Zusammenhang geben, basiert das folgende Verfahren:

Philip Broughton, Beamter im US-Gesundheitsdienst, der sich jahrelang durch verschlüsselte Texte hindurchkämpfen musste, hat eine bombensichere Methode gefunden, wie man seinerseits Wörter zusammensetzen kann.

Sein „automatisches Schnellformuliersystem“ führt zu Ergebnissen, die sehr eindrucksvoll wirken, dafür aber nichts bedeuten. Broughton veralbert hier die geschwollene Redeweise der Politiker, Wirtschaftsbosse und anderer wichtiger Menschen im öffentlichen Leben. Er zeigt mit seinem System zugleich, wie einfach es ist, mit einer solchen Sprache umzugehen.

Sein System stützt sich auf eine Liste von 30 sorgfältig ausgesuchten Schlüsselwörtern. Die Ausdrücke verleihen praktisch jedem Bericht eine von Fachwissen geprägte Autorität. „Es wird zwar keiner auch nur im entferntesten wissen, wovon Sie reden“ sagt Broughton, „aber keiner wird wagen, es zuzugeben. Und das ist entscheidend.

konzertierte      Führungs-          struktur
integrierte       Organisations-     flexibilität
permanente        Identifikations-   ebene
systematisierte   Drittgenerations-  tendenz
progressive       Koalitions-        programmierung
funktionelle      Fluktuations-      konzeption
orientierte       Übergangs-         phase
synchrone         Wachstums-         dynamik
qualifizierte     Aktions-           problematik
ambivalente       Interpretations-   kontingenz
invertierte       Hierarchie-        äquivalenz
strukturelle      Säuberungs-        beanspruchung
individuelle      Verhaltens-        thematik
fixierte          Strukturierungs-   Usurpation
image_pdfimage_print